Unternehmen.

Firmageschichte

1969 – Am 1. Februar 1969 gründen Karl und Hans die Firma K. und H. Kiener zur Reparatur von Nutzfahrzeugen aller Marken an der Mühlegasse in Steinen / SZ. Kurze Zeit später übernehmen sie die Servicevertretung für die Marken Saurer, Berna und OM.


1970 – Die Firma K. und H. Kiener ist offiziell Servicevertretung für Scania.


1971 – Neben den bestehenden Marken Saurer, Berna und Scania wird der Service für die Marke Steyr übernommen.


1979 – Die Räumlichkeiten genügen nicht mehr den Anforderungen. Die Gebrüder Kiener sehen sich nach einem neuen Standort um.


1981 – An verkehrsgünstiger Lage bezieht man am 1. Februar 1981 im Riedmattli, Seewen / SZ, das neue Firmenareal. Mit dieser Investition in die Zukunft kann sich das Unternehmen im Nutzfahrzeugmarkt behaupten.


1982 – Die Marken Saurer und Berna stellen die Produktion von Nutzfahrzeugen ein. Gleichzeitig wird die Firma NAW (Nutzfahrzeug Arbon Wetzikon) gegründet. Mercedes-Benz bietet den langjährigen Saurer-Nutzfahrzeugbetrieben die Markenvertretung Mercedes-Benz (Verkauf und Service) an. So auch den Gebrüdern Kiener.


1987 – Nach dem Tod von Karl Kiener werden dessen Firmenanteile durch Hans Kiener übernommen. Daraus entsteht die Firma H. Kiener.


1994 – 25-jähriges Firmenjubiläum mit einer eindrücklichen Feier


1995 – Hans und Anna Kiener gründen die Obersee Truck AG (ehemals Seefag) in Schmerikon / SG mit der Vertretung von Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen. Daraus entsteht die Firma Kiener Trucks Schmerikon AG.


1999 – Mercedes Benz gründet die Vertriebsgesellschaft Stern Truck AG mit Sitz in Littau. Die Firma Stern Truck AG übernimmt den Neufahrzeugverkauf der Marke Mercedes-Benz vollumfänglich für die Firmen H. Kiener, Kiener Trucks Schmerikon AG und W. Grünenfelder AG, Littau. Die Firmen H. Kiener AG und Kiener Trucks Schmerikon AG beschränken sich auf den Bereich Service und Unterhalt von Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen sowie Omnibussen.


2000 – Die H. Kiener wird nach ISO 9001:2000 zertifiziert.


2001 - Die Einzelgesellschaft H. Kiener wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und heisst neu H. Kiener AG.


2005 – Seit dem 1. Januar 2005 ist die H. Kiener AG offizielle Vertretung von Renault-Trucks Nutzfahrzeugen (Verkauf und Service). Die Firma Kiener Trucks Schmerikon AG wird veräussert. Im gleichen Jahr erhält die Firma tatkräftige Unterstützung der jüngeren Generation von Hans und Anna Kiener. Hanspeter Kiener übernimmt die Leitung der Werkstatt.


2006 – Die H. Kiener AG wird nach ISO 14000:2004 zertifiziert.


2007 – Hans und Anna Kiener übernehmen zusammen mit ihren Kindern Hanspeter und Clarissa die etablierte Garage M. Beffa in Steinen / SZ mit den Vertretungen KIA und Mitsubishi. Die Marke Volvo kommt neu dazu.


2008 – Die H. Kiener AG übernimmt die Unimog-Vertretung.


2009 – Die Firma H. Kiener AG feiert ihr 40-jähriges Jubiläum.

2013 – Im Frühling ist die H. Kiener AG offizieller Verkaufsstützpunkt für Mercedes-Benz Transporter.

2014 – Die H. Kiener feiert ihr 45-jähriges Jubiläum.